Träume

Ein verarmter Adeliger begräbt alle seine Träume und heiratet des Geldes wegen die Hure des Kaisers. Er ist entschlossen, die Frau zu verachten und so viel Distanz zu schaffen wie möglich ...

Eine Liebesgeschichte aus der Zeit Maria Theresias. More

Available formats: epub mobi pdf rtf lrf pdb txt html

First 5% Sample: epub Online Reader
About Marie Andrevsky

Marie Andrevsky lebt mit ihrer Familie in Wien. Sie spricht mehrere Sprachen und erlag schon früh der Faszination des Schreibens. Ihr Interesse für Völkerkunde und Mythologien fremder Länder spiegelt sich auch in ihrem schriftstellerischen Schaffen wider. Inspiration holt sie sich bei Reisen und beim Stöbern in verstaubten Geschichtsbüchern. Sie verfasst Liebesgeschichten, die im alten Wien oder in der Gegenwart spielen.

Infos und Leseproben: www.andrevsky.com

Also by This Author

Also by This Publisher

Reviews

This book has not yet been reviewed.
Report this book