Gesang an meinen Geliebten

Wer immer diesen Gesang singt, findet grad die Liebe seines Lebens. Einfach ist sie nicht, die Begegnung, bei aller Lust zur Selbstaufgabe auf Seiten der Sängerin, des Sängers. Der Geliebte scheint aus einer anderen Welt zu kommen, Beschäftigungen, Leidenschaften, die des Sängers Leben sind, nicht zu kennen, nicht wünschenswert zu finden – oder das Andere jenes Lebens. Welche Wege kann das gehen? More

Available formats: epub, mobi, pdf, rtf, lrf, pdb, txt

First 20% Sample: epub mobi (Kindle) lrf more read online
Words: 3,750
Language: German
ISBN: 9781301579549
About Günter Ned

Günter Ned wuchs in Regensburg und Wien auf. Er war als Regisseur und Dramaturg an deutschen Bühnen tätig, arbeitete international als Lifestylejournalist, bevor er sich als Autor selbstständig machte. Er veröffentlichte u. a. ein Buch über die besten Sterneköche Europas, als Buchausgabe kam auch sein Theaterstück KEIN SINN heraus. Ned arbeitet an einem dreibändigen Roman, dazu an einem Band mit „grausam-schönen“ Kurzgeschichten. Er übersetzt, schreibt über Literatur, Kunst und Musik. Ende 2013 wird sein Essay zur Ästhetik von Cherubinis Oper MÉDÉE bei Boosey & Hawkes, Berlin, erscheinen. Sein Gedichtzyklus GESANG AN MEINEN GELIEBTEN entstand im Frühjahr 2013. Der Autor liebt es, durch Städte zu wandern. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Reviews

This book has not yet been reviewed.
Report this book