Die Vernissage

Rated 4.00/5 based on 1 reviews
Eine fast wahre Begebenheit, aufgezeichnet von Stefan Eckert More

Available formats: epub, mobi, pdf, rtf, lrf, pdb, txt

First 35% Sample: read online
About Stefan Eckert

Biographie STEFAN ECKERT

Geb 3.9.1962 in Passau/Niederbayern

- 66-68 Auswanderungsversuch der Eltern nach Kanada.
- 68-73 Landshut/Nbb, Schulbesuch mit mäßigem Erfolg
- 73-75 München, weiteres Schulversagen
- 75-79 München, Abbruch der Schule, Abbruch von drei Lehrstellen (Kfz-Mechaniker, Offsetdrucker, Betonbauer)
- 79-82 Berlin, Häuserkampf
- 82-84 New York, Charakterbildung
- 84-86 Berlin, Häuserkampf II.
- 86-90 München, Teilhaber (20%) und Geschäftsführer Restaurant „Zest“
- 88 Geburt meiner Tochter Alisha
- 89 Hochzeit mit meiner Frau Angelika
- 90-93 München, Geschäftsführung Diskothek „Babalu“
- 93-95 Hamburg, Produktionsleiter „Sonic Press“
- 95-00 Hamburg, Redakteur, Abteilungsleiter, Geschäftsführer MME-Online
- 00-08 Hamburg, diverse Operation wg. Gehirntumor
- 09 Berlin, Strahlentherapie wg. Tumor
- 10 Berlin Tumor besiegt, Neustart als Autor, Maler, Fotograf

Also in Abenteuer auf Balkonien

Also by This Author

Reviews

Review by: Sigrid Wohlgemuth on Aug. 30, 2011 :
Die Vernissage

Stefan Eckert erzählt mit beschwingtem Humor die Geschichte eines Malers, bekannt aus Film und Fernsehen, dem das Wasser bis zum Hals steht, eher ausgedrückt, Gas, Strom, Fernsehen abgestellt wurden, da er den Forderungen nicht nachkommen kann. Seine Idee. Er öffnet sein Atelier für die VIPs und nimmt bei der Idee, wem er eine Einladung zukommen lässt kein Blatt vor den Mund. Werden alle seine Vernissage besuchen oder wer erscheint statt dessen?
Lesen Sie selbst. Der Maler aus der Geschichte würde an dieser Stelle sagen:
Und wenn Sie bei diesem Text nicht wenigstens ins Schmunzeln geraten, dann sind Sie ein hoffnungsloser Hinterwäldler und sollten sich erschießen …
(review of free book)

Report this book