Email this sample to a friend
SILBER und DER WETTE

SILBER und DIE WETTE
durch Rex Saviour

Copyright Rex Saviour
http:/www.bondage-books.com
Smashwords EditionNovember 2011

Kapitel 1
SILBER - eine nette Kurzgeschichte

Ich war milde aufgeregt, als ich ein Mädchen in meinen Scheinwerfern sah, die Nacht, eine schimmernde auftauchende Figur wie eine verlockende Erscheinung durch den treibenden Regen, während sie am Straßenrand stand, einen Aufzug abgreifend und zurück in die Dunkelheit springen, während den Rollen flog und sie mit schlammigem Wasser spritzen.

Ein verzweifelndes Jammern der Hilfe - Hilfe- Hilfe … folgte mir, während ich an fuhr und blieb in meinem Gehirn zurück und zwang mich, um zu stoppen und mich zu drehen.

Ich führte sie die andere Weise. Mehr Schlamm oben geschleudert. Sie hatte die Straße gekreuzt. Möglicherweise kümmerte sich sie nicht, um welche Weise sie ging. Sie trug einen sehr kurzen Minirock, ich bemerkte.

Dieses Mal drückte mein Fuß, der auf das Bremspedal aber verschoben wurde nicht, nicht bis ich die Biegung wieder gedreht hatte.

Nette Figur I Gedanke. Kein Zweifel ihr Freund lauerte in der Nähe. Er würde ein Messer haben heraus, das zu mir bereit ist. Ich bin die schüchterne Art, Sie verstehe.

Previous Page Next Page Page 1 of 25