Zarko Maroli

Biography

Alter Ego einer real-existierenden Person.

Am liebsten im No-Mans-Land der Real-Welt & seiner Fantasie-Welt zu Hause.

Smashwords Interview

Wann kommt die versprochene Überarbeitung der TtT-Serie?
Versprochen ist versprochen.
Es hat sich aus verschiedenen Gründen so ergeben, daß ich momentan ausschließlich M3T verwende,
ausprobiere und auf meine Art "erforsche". Zu diesem Tuning gibt es eine sehr informative Site im Web,
zu der ich höchstwahrscheinlich nichts hinzufügen könnte an Neuem - trotzdem könnte es sein, daß ich
für das M3T auch einen kleinen Leitfaden und/oder Technik-Übungsbücher mit praktischen Tipps, die mir
beim Lernen und Verstehen weitergeholfen haben, schreiben werde.
Ob ich das zuerst angehe oder ob ich die TtT-Serie fertigstelle, kann ich zur Zeit noch schlecht sagen.
Das hängt sehr von den nächsten Schritten ab, die ich tätigen muß - und die ergeben sich oft erst aus
dem Zusammenhang. Es ist leider alles eine Frage der Zeit, und Zeit ist knapp.
Definitiv geht aber meine Beschäftigung mit beiden regulären Tunings intensiv weiter.
What are you working on next?
I'm working on "Tritonus-Tuning, Eine kleine Einführung, Teil III", the work ist halfway done, already.

And I'm very happy now, that both parts of my actual main working succeeded to get the premium status
- thanx 2 the very useful "Smashwords Style Guide", which I will learn better than I could till now
(because of my less good english language-skills - I have 2 translate this guide, at least the very important
parts, 4 my personal use, yet, thereby I can find better & faster, if I make other (hopefully new, not old) mistakes
with future publishings).

Thank U very much, also 4 the detailed descriptions to autovetter-errors!
That was of assistance very much to me.
Read more of this interview.

Where to find Zarko Maroli online


Videos

Besseres Beispiel für Gitarre-Blindspiel mihilfe des Tritonus-Tunings
Hier zeigt Zarko (als Mr. Hämple), wie sich mit dem Tritonus-Tuning wegen der Gleichmäßigkeit der Stimmung leicht/easy "blind" Gitarre spielen läßt. Das Beispiel demonstriert lediglich Mono-Ton-Spiel, kein Akkord-Spiel.

Üben, Ausprobieren & Weiterforschelntwicklen
Eins von einer kleinen Handvoll Beispiele aus meiner Arbeitspraxis in Sachen Ausknobeln, Erforschen & (Weiter-)Entwickeln TtT-Umgangs-KnowHow & Blindspiel-Gitarren-Lern-Methodik (hauptsächlich im TtT)

Mr. Hämple & his Ujulele AKA "Blindfool Duo No. 11"
Hier zeigt Zarko in seiner Rolle als der unordentliche, dumme Herr Hembel, daß er das Blindspielen (hier auf seiner Ujulele*) noch nicht verlernt hat. * Eine Ujulele ist eine TtT('nach Art des Hembel')-Ukulele.

Books

Tritonus-Tuning für Gitarre & andere Saiteninstrumente - Eine kleine Einführung - Teil II
Series: Tritonus-Tuning für Gitarre & andere Saiteninstrumente - Eine kleine Einführung. You set the price! Words: 15,730. Language: German. Published: February 11, 2015. Categories: Nonfiction » Music » Instruction and Study - Theory, Nonfiction » Music » Instrument - Guitar
Der zweite Teil der Reihe "Tritonus-Tuning für Gitarre & Saiteninstrumente, Eine kleine Einführung". Wer durch Teil I der Einführung Geschmack an diesem Tuning gefunden hat, erhält hier einen tieferen Einblick in die Besonderheiten & Vorteile der Tritonus-Stimmung. Es handelt sich zwar nicht um ein Lehr-&-Lernbuch, manche Beispiele taugen aber gut als erste Übungseinheiten zum Kennenlerne
Tritonus-Tuning für Gitarre & andere Saiteninstrumente - Eine kleine Einführung - Teil I
Series: Tritonus-Tuning für Gitarre & andere Saiteninstrumente - Eine kleine Einführung. You set the price! Words: 7,180. Language: German. Published: January 20, 2015. Categories: Nonfiction » Music » Instruction and Study - Theory, Nonfiction » Music » Instruction and Study - Exercises
Ein kleine Einführung in das Verwenden der sog. Tritonus-Stimmung bei Saiteninstrumenten. Insbesondere für Gitarre gedacht & gemacht, aber ohne Weiteres auf alle anderen Saiteninstrumente übertragbar, die auf die Wohltemperierte Stimmung ausgerichtet - durch entsprechende Bundierung (Einlassung der Bünde im Griffbrett) - oder bundlos sind. Für Fortgeschrittene, aber vlt. auch anfängertauglich.

Zarko Maroli's tag cloud


Zarko Maroli's favorite authors on Smashwords