Books tagged: smartgrid

The adult filter is active; content marked as adults-only by the author is not listed. To view this content, click the button below to disable the adult filter.

Found 4 results

Stromhaltig Timeline – 2013-1
Price: Free! Words: 12,320. Language: German. Published: February 9, 2013. Categories: Essay » Business
Und das Stromnetz hält... Der Winter hat nicht nur die Stromnetze belastet, sondern auch die politische Debatte rund um die Energiewende. Strompreise für den Endkungen und Direktvermarktung für Erzeuger. Dazwischen steht der Netzumbau.
Scharzstart - Stromausfall – Die Sekunden nach dem Blackout
You set the price! Words: 1,410. Language: German. Published: March 9, 2013. Categories: Nonfiction » Business & Economics » Industries / energy
Unter Schwarzstartfähigkeit versteht man zunächst die Möglichkeit ein Netzsegment, Verteilnetz oder sogar eine ganze Regelzone nach einem Stromausfall wieder mit Strom zu versorgen. Nur wenn dies sichergestellt ist, können längere Ausfälle vermieden werden. Eigentlich ein Thema des Netzbetriebs, das ansonsten kaum jemanden zu interessieren hat.
Stromnetz - Immer in Balance
Price: Free! Words: 7,100. Language: German. Published: May 19, 2013. Categories: Essay » Technology
Damit im Stromnetz immer genau soviel Strom vorhanden ist, wie gerade verbraucht wird sind einige Anstrengungen notwendig. In dieser Beitragssammlung werden einige Techniken wie die Regelenergie und Redispatch vorgestellt. Es werden einige Ideen zur Bereitstellung von Ausgleichsenergie gezeigt und geschaut, wie man den Bedarf an dieser Energieform minimieren kann.
Kaltreserve
Price: Free! Words: 4,820. Language: English (Indian dialect). Published: June 25, 2013. Categories: Nonfiction » Education and Study Guides » Research
Wird das Netz stabilisiert oder Geld verbrannt? Im Winter 2012/2013 kam es zum Rückgriff auf die sogenannte Kaltreserve. Konventionelle Kraftwerke, die benötigt werden, wenn das Stabilität des Stromnetzes in Gefahr ist. Erst einige Monate später wird bekannt, notwendig war die Kaltreserve nicht.