Ausflug in die Astrologie

Ich lade Sie ein zu einem Ausflug in die Astrologie; steigen Sie mit mir ein und erhalten dabei einen Überblick von der Wiege der Astrologie, über die Jahrtausende hinweg bis in unsere Zeit. Es ist eine Beschreibung dessen, wie und wo die Astrologie entstand und warum man Horoskope erstellen und anhand der Sterne am Himmel Rückschlüsse auf ein Menschenleben ziehen kann. More

Available formats: epub, mobi, pdf, rtf, lrf, pdb, txt

First 15% Sample: epub mobi (Kindle) lrf more read online
About Eckhart Landes

In einer einer Zeit, in der eine Überfülle an Informationen zur Verfügung stehen und sich blitzschnell durch die ganze Welt vervielfältigen, ist es schwer, in einer Nische tätig zu sein, in der schon viel über alle möglichen Themen geschrieben und Inhalte ausgelotet wurden, wie etwa in der Astrologie und Musik.

Irgendwann kommt jeder an einen Punkt in seinem Leben, wo neue Entscheidungen anstehen.
Man kann ihnen ausweichen oder möchte wissen: Was sind meine eigentlichen Lebensthemen? Wie kann ich mich und mein Schicksal besser verstehen?

Mit solchen Fragen und Themen kommen seit 21 Jahren Menschen zu mir. Denn nur im Verständnis mit sich und der eigenen Umwelt kann ein gesunder Geist in einem gesunden Körper sich entwickeln und heranwachsen. Deshalb führe ich astrologische Beratungen durch und gebe Unterrichtskurse und Seminare in Astrologie nach dem astrologischen System der „Münchner Rhythmenlehre“ von Wolfgang Döbereiner.

Wer mehr wissen möchte, den berate ich gerne - in persönlichem Gespräch, oder ich erstelle Ihr persönliches, individuelles Horoskop direkt auf CD als "Das Hörbuch"Ihres Lebens für Sie. Einmalig - Besonders - Gilt ein Leben lang. Im Übrigen auch ein gutes Geschenk zu Ostern, Weihnachten, Kommunnion, Konfirmation, Geburtstage usw..

Da die Astrologie für mich keine Wissenschaft ist, wie sie in den Naturwissenschaften mit belegbaren Beweisen und dem Modus des Wiederholbaren funktioniert, bleibt sie eine Lehre. Und das ist das Besondere und Schöne an ihr. Sie bleibt dadurch für alle zugänglich, ohne einen Doktorschein, Hochschulabschluss oder sonstigem akademischen Grad und Werdegang.

In allen meinen Texten widerspiegelt sich das astrologische Denken. Mir geht es darum, nicht das Falsche in der Welt gemäß der eigenen Vorstellung heraus richtig zu machen oder zu stellen, sondern das Falsche beim Namen zu nennen. Und das hat mit Moral auch nichts zu tun. Der Hintergrund dafür ist die "Münchner Rhythmenlehre" nach W. Döbereiner - ist Antrieb und Folgerung.

Natürlich erkennt man das Astrologische in einem ausformulierten Text nicht gleich als Vordergründiges. Aber letztendlich geht es immer um Lebensschicksale und deren Ausformungen in die Zeit, wie sie entstanden sind, und welche Auswirkungen sie auf heute haben.

Wenn man mit Astrologie zu tun hat, ist es ja immer der Umgang mit Zeit, deren Gestalt und Werdung. Das heißt, es geht um die Frage, welche Ausformung das und jenes Ereignis in die Zeit und die Welt hat, um daran das Bestimmende gerade in seiner Schicksalshaftigkeit zu erfassen.

Für mich geht es darum, zu erkennen und zu begreifen, warum bestimmte Dinge in der Welt so und so geworden sind, was die Menschen zu bestimmten Handlungen treibt, warum sie an Erkrankungen und Schicksalsschlägen seelisch und/oder körperlich leiden und vor allen Dingen, was und wo die Zusammenhänge liegen.

Also in Astrologie aktuell

Also by This Author

Reviews

This book has not yet been reviewed.
Report this book