Trump Party Der weiße Wahn. Wie Amerikas Neue Rechte nach der Macht greift

Donald Trump ist nun Präsidentschaftskandidat der Republikaner. Der New Yorker Milliardär führt die »Revolution von Rechts« an, die sich vor acht Jahren unter der Fahne der Tea Party gesammelt hat. Er hat Rechtspopulisten, Immigrationsfeinde, Waffennarren, Dixiecrats der Südstaaten, Ultra-Religiöse und Libertäre hinter sich versammelt. Und die hoffen nun, nach Obama, die Macht zu gewinnen. More

Available ebook formats: epub mobi

First 10% Sample: epub mobi (Kindle)
Words: 84,050
Language: German
ISBN: 9783960260066
About Eva C. Schweitzer

Eva C. Schweitzer schreibt seit fast zwanzig Jahren aus New York City, über Politik, Geschichte, Medien und Entertainment, aber auch über Politik und die Wall Street. Sie hat viele Reisen durch die USA unternommen, von Washington bis Los Angeles, von Wounded Knee, South Dakota bis Roswell, New Mexico. Sie arbeitet für Die ZEIT, Spiegel Online, Cicero, die Jüdische Allgemeine und die Architekturzeitschrift Baumeister.

Sie pendelt Prenzlauer Berg und Manhattan, wo sie in einem alten Hotel am Times Square lebt, in dem Lee Harvey Oswald einmal zu Gast war. Sie hat über den Times Square in New York promoviert; neben der Dissertation hat sie neun Bücher veröffentlicht. Ihr letztes Buch, Schattenkrieger, handelt von Propaganda und Spionage und erschien 2015 bei Piper in München. Trump Party ist die Neuauflage von Tea Party, das 2012 bei dtv erschienen ist.

Ihre neueste Unternehmung ist ein Verlag in New York und Berlin; Berlinica Publishing, der Bücher, Musik und Filme über Berlin nach Amerika bringt, von Bruce Springsteen bis Mark Twain. Berlinica veröffentlicht Ende 2016 einen Reiseführer zu 500 Jahre Martin Luther und einen Band mit Geschichten von Kurt Tucholsky mit dem Titel Germany? Germany!

Bis 2000 war sie Lokalredakteurin beim Tagesspiegel in Berlin und zuvor Lokalreporterin bei der taz, ebenfalls in Berlin. 1992 bekam sie den Theodor-Wolff-Preis für einen Artikel in der taz über einen Mord in der Bauszene. Sie studierte in München an der Ludwig-Maximilians-Universität, dann an der FU Berlin Germanistik, Journalistik und amerikanische Kultur.
Sie ist Mitglied im Overseas Press Club, der IG Medien und der Independent Book Publishers Association.

Report this book