Andreas Pritzker

Biography

Andreas Pritzker wurde 1945 geboren. Nach dem Physikstudium arbeitete er zunächst in Forschung und Entwicklung bei Industriefirmen und öffentlichen Institutionen, später in der Geschäftsleitung des Paul Scherrer Instituts. Seit 2003 ist er als Autor und Publizist tätig. Bisher sind von ihm die Romane „Filberts Verhängnis“ (1990, Neuausgabe 2001), „Das Ende der Täuschung“ (1993, Neuausgabe 2004), „Die Anfechtungen des Juan Zinniker“ (2008), „Allenthalben Lug und Trug“ (2010) sowie die Erzählung „Eingeholte Zeit“ (2001) erschienen. Andreas Pritzker lebt in Küttigen in der Schweiz.

Where to find Andreas Pritzker online


Books

This member has not published any books.